Badetag 2020

Auch in diesem Frühjahr folgten wieder einige der Ödsbacher Ministranten der Einladung zum alljährlichen Badetag. Da die Anfahrtszeit zum Laguna-Bad in Weil am Rhein etwa zwei Stunden betrug, ging es bereits um 8 Uhr am Sonntagmorgen, den 19.01. los. Mit viel guter Laune im Gepäck, brachte Busfahrer Erich Huber die Gruppe wie so oft wohlbehalten ans Ziel. Beim Dreiländerbad angekommen, konnten dann sechs Stunden Badefreude beginnen. Mehrere Becken, unter anderem ein Wellenbecken, und verschiedene Rutschen garantierten einen wunderschönen Tag ohne Langeweile und so hatten die Ministranten beim Schwimmen, Tauchen, Rutschen und Entspannen jede Menge Spaß. Zwischendurch konnte am Kiosk und auf Liegestühlen wieder Kraft aufgetankt werden, bevor sich der Nachmittag sehr schnell auch schon dem Ende zuneigte. Die letzten Stunden wurden in vollen Zügen genossen, bevor es frisch geduscht und ein wenig erschöpft wieder nach Hause ging. Als Begleiter waren in diesem Jahr Silvia Huber und Mentor Jörg Altegoer mit dabei, die Planung übernahmen zwei Ministranten der Leiterrunde, Jan Schwab und Lukas Börsig. Rückblickend war der Badetag im Laguna-Bad also ein voller Erfolg und lässt auf weitere schöne Aktivitäten hoffen, denn wer weiß, wann es die Ödsbacher Ministranten mal wieder in das Dreiländerbad zieht.

 

Text: L. Huber

Foto: J. Altegoer


Badetag 2019

38 Ministrantinnen und Ministranten waren der Einladung der beiden Oberministranten Jan Armbruster und David Sester zum diesjährigen Badetag am 12.01. gefolgt. Zusammen mit den begleitenden Eltern Alice Börsig und Jörg Altegoer ging es im Reisebus zum Europabad nach Karlsruhe. Dort hatten die kleinen und großen Ministranten im Alter zwischen 10 bis 20 Jahren 6 Stunden herrlichen Badespaß, nutzten die Rutschen nach Herzenslust und genossen das Beisammensein. Im Namen aller dankte Ministranten-Pate Jörg Altegoer auf der Rückfahrt den beiden Oberminis für die Organisation des gelungenen Badetages sowie Busfahrer Erich Huber für die gute und sichere Hin- und Rückfahrt.


Badetag 2018

Auch in diesem Jahr ging es für die Ministranten und Ministrantinnen von St. Jakobus Ödsbach wieder ins Schwimmbad. So machten sich am 17. Februar 37 Kinder und Jugendliche, inklusive Begleitpersonen, auf den Weg ins Europabad nach Karlsruhe. Dort konnten sie sich sechs Stunden lang im Wasser austoben, verschiedene Rutschen ausprobieren oder sich im Dampfbad entspannen. Egal ob klein oder groß - für jeden war etwas dabei. Am späten Nachmittag ging es dann wieder mit dem Bus nach Hause und trotz müder Gesichter waren sich alle einig: Das war ein gelungener Badetag! Ein großes Dankeschön gilt natürlich den Organisatoren um Marco Sester sowie den Begleiteltern und unserem Busfahrer Erich Huber.

 

Bericht und Foto: Elaine Martin


Badetag 2017

Eine kleine Premiere feierten die Ministranten von St. Jakobus Ödsbach bei ihrem

diesjährigen Badetag: zum ersten Mal konnten die kürzlich neu angeschafften

T-Shirts bei einer gemeinsamen Aktion getragen werden, wie auf dem Foto zu sehen ist.

32 Ministrantinnen und Ministranten fuhren in ihrem neuen "Outfit" zum Freizeitbad "La Ola" nach Landau in die Pfalz, gemeinsam mit den Oberministranten und ihren beiden Mentoren Jörg Altegoer und Stefan Vogt. Während die Kleinen spielten,

rutschten und das Wellenbad genossen, entspannten sich die Größeren bei guten Gesprächen im warmem Wasser von Whirlpool und Außenbecken. Nach fünf Stunden hieß es Abschied nehmen, und nach gut einer Stunde Autofahrt waren alle müde aber zufrieden wieder daheim in Ödsbach.


Badetag 2016

Etwas weiter zu fahren hatten die Ministranten aus Ödsbach, um zum Ziel ihres diesjährigen Badetags zu kommen: Das „Miramar“ liegt ca. 150 km entfernt in Weinheim bei Heidelberg, und Busfahrer Erich Huber brachte die 30 Ministrantinnen und Ministranten mit ihren drei erwachsenen Betreuern in gewohnter Manier dorthin. Vor Ort galt es zunächst, das Bad zu erkunden, gab es doch viele verschiedene Wasserrutschen, die erst einmal alle ausprobiert werden wollten. Auch das Wellenbad erfreute sich großer Beliebtheit bei den Kindern und Jugendlichen. Nach mehr als 5 Stunden hieß es leider Abschied nehmen. Zurück in Ödsbach waren alle müde aber zufrieden mit dem gelungenen Badetag. Ein herzliches Dankeschön allen, die bei Planung, Vorbereitung und Durchführung aktiv mitgeholfen haben.


Badetag 2015

Zum Badetag am 14. März hatten die Oberministranten Ödsbach eingeladen.

34 Ministrantinnen und Ministranten folgten dieser Einladung. Gemeinsam mit den drei erwachsenen Begleitpersonen fuhr die lustige Schar im Reisebus zum Erlebnisbad „La Ola“ nach Landau in die Pfalz. Dort hieß es 6 Stunden Badespaß: Rutschen, herumtollen, spielen und einfach etwas gemeinsam miteinander erleben. Vor allem das Wellenbad hatte es uns angetan, und zu jeder halben Stunde war das Wellenbecken von Ödsbacher Ministranten bevölkert. Am Ende des Tages waren zwar alle müde aber einhellig der Meinung: das war ein gelungener Badetag!