Ministrant - auch etwas für Dich?

Ministrieren bedeutet Dienst in der Kirche am Altar während der Messe. Das habt Ihr bestimmt schon gesehen, wenn Ihr in der Kirche wart. Aber das ist nicht alles! Über das ganze Jahr verteilt führen wir viele gemeinsame Aktionen durch: wir gehen Klettern, fahren ins Schwimmbad, treffen uns zu einem Spieletag in der Mooswaldhalle, fahren in den Sommerferien zu einer mehrtätigen gemeinsamen Ferienfreizeit und vieles mehr.

 

Dafür brauchen wir Nachwuchs: Dich! Nach deiner Erstkommunion bist du herzlich eingeladen, dich unserer großen Ministranten-Gruppe anzuschließen. Wenn du Interesse hast, kannst du gerne zu den Gruppenstunden kommen, die dich darauf vorbereiten, Ministrantin bzw. Ministrant zu werden. Die feierliche Ministranten-Aufnahme findet dann meistens im Juli während des Patroziniumsgottesdienstes statt.


PS: Wer Angst hat, das Ministrieren sei zu zeitaufwändig, kann beruhigt sein: mehr als ein bis zwei Dienste stehen pro Monat selten auf dem Plan. Viele der aktiven Minis spielen Fußball und/oder haben Musikunterricht etc. und sind trotzdem gerne dabei.

 

Herzliche Grüße von den

Ministranten Ödsbach

 

Häufige Fragen:

Wie oft finden Gruppenstunden statt, wenn ich Ministrant bin?

Regelmäßige Gruppenstunden finden 1x pro Monat statt.

 

An welchem Wochentag findet die Gruppenstunde dann statt?

Das ist unterschiedlich und wird von denen festgelegt und bekannt gegeben, die die Stunde vorbereiten.

 

Muss ich zu jeder Gruppenstunde erscheinen?

Das ist Dir überlassen, Du kannst aber gerne mal reinschnuppern! Meist werden gemeinsame Spiele gemacht, manchmal wird auch gebastelt, z.B. zu Weihnachten oder Ostern.

 

Woher weiß ich, wann ich als Ministrant dran bin?

Einmal im Monat bekommst Du oder Deine Eltern den Ministranten-Plan für den kommenden Monat per E-Mail und WhatsApp geschickt. Dort siehst Du, bei welchem Gottestdienst Du eingeteilt bist und wer außer Dir dabei ist.

 

Was mache ich, wenn ich mal nicht ministrieren kann?

Das kann natürlich passieren: man hat etwas vor, ist in die Ferien gefahren oder anderweitig verhindert. Such in einem solchen Fall einfach jemand zum tauschen! Am besten jemand aus Deiner Altersgruppe oder nicht viel älter.

 

Und wenn ich schon weiß, dass ich z.B. in den Sommerferien gar nicht da bin?

Auch gut! Dann sagst Du einfach unserem David Sester bescheid, der den Ministrantenplan zusammen stellt. Er teilt Dich dann ganz einfach nicht ein in der Zeit oder an dem Termin. Du musst natürlich rechtzeitig Bescheid sagen.